Mit der strukturellen Code Coverage die Requirement Qualität automatisiert prüfen!

Summary


  • Date: On demand
  • Duration:
  • Location: Online
  • Language: German
  • Speaker: Martin Heininger
  • Early Bird: 0,- €
  • Price: 0,- €

Das Qualitätsmerkmal strukturelle Coverage wird in der Praxis häufig falsch eingesetzt. Das zeigt sich oft an folgenden Punkten:

  • Die Ermittlung der Gesamt-Coverage wird falsch über die einzelnen Testebenen verteilt.
  • Die Messung der Coverage ist nicht vollständig automatisiert
  • Die Ermittlung der Coverage wird nur zur Erfüllung von Normen gemacht


Dadurch wird die Chance vergeben, den Einsatz der strukturellen Coverage zum Nutzen des Projektes zu nutzen.Richtig eingesetzt ist die strukturelle Coverage ein effizientes Mittel, um automatisiert die Qualität von Requirements und funktionalen Tests zu überprüfen.

Das Webinar zeigt Ihnen wie Sie dieses Potential heben können.

Martin Heininger
Martin Heininger
Dipl.-Ing. (FH) Martin Heininger, Inhaber von HEICON, einem Beratungsunternehmen in Schwendi bei Ulm, verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich von Methoden und Prozessen für die Entwicklung von sicherheitskritischen Embedded Systemen.



Contact


Phone
+49 (0)711 138183-0

E-Mail
seminare@qa-systems.de

Terms and Conditions
Start
Trial
QA-Systems